Liebes Vereinsmitglied.

Anfang des Monats hast du von uns ein Schreiben erhalten, in dem wir dich auf die anstehende Beitragsanpassung aufmerksam gemacht haben. Da es zu diesem Thema einige Rückfragen gegeben hat, möchte ich hier kurz dazu Stellung nehmen. 

 

Warum erhöhen wir den Mitgliedsbeitrag?

 

Einige Beispiele für unsere Ausgaben:

  • Es ist uns in den vergangenen Jahren gelungen, die Mitgliedsbeiträge stabil zu halten. Leider, und das ist dir selbst auch nicht verborgen geblieben, sind im Laufe der letzten Jahre die Fixkosten für Strom, Gas, Wasser, Versicherungen und Steuern immer wieder angehoben worden.
  • Damit du unsere Sporthalle und das Sportangebot auch weiterhin nutzen kannst, ist ein nicht unerheblicher finanzieller Aufwand erforderlich. Eine eigene Sporthalle ist schön, verursacht aber auch erhebliche Kosten für Reparaturen, Instandhaltungen, Wartung und Neuanschaffungen.
  • Die Abgaben an die Landessportverbände für jeden Sportler steigen. In den vergangenen Jahren wurden die Beitragssätze angehoben bzw. es wurde angekündigt, dies im kommenden Jahr zu tun.
  • Der Gesetzgeber hat dafür gesorgt, dass alle Arbeitnehmer einen Mindestlohn erhalten. Auch wir sind davon als Arbeitgeber betroffen und müssen gestiegene Lohn- und Sozialkosten begleichen.
  • Der Wunsch nach qualifizierten Trainern und Übungsleitern, die eine angemessene Aufwandsentschädigung erhalten, ist berechtigt, muss aber finanziert werden.
  • Diese Liste lässt sich fast beliebig verlängern

 

Unsere Einnahmen:

  • Nur dein Mitgliedsbeitrag.

 

Um zukünftig finanziell und wirtschaftlich bestehen zu können, haben wir im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung am 19.03.2015 den Antrag auf eine Anpassung der Beiträge gestellt.

Die Mehrheit der Mitglieder ist überzeugt, dass dies die richtige Entscheidung ist. Schließe dich an!

 

Mit sportlichem Gruß

Thomas Reimann

  1. Vorsitzender